Kurz/Bündig

Warum sollten Tierbelange allein in den ihnen bislang zugeordneten Fächern erörtert werden, statt in einer debiologisierten Haltung ihnen gegenüber? „Ein
Tierrechte: zentrale Begriffe und Begriffserweiterungen Bild: Farangis G. Yegane; Text: Gita Yegane Arani und Lothar Prenzel. Alternative Ausdrücke für Speziesismus:
Jahrgang 8, Nr. 1, Art. 1, ISSN 2363-6513, März 2021 Eine Rezentrierung des Menschen Syl Ko und Lindgren Johnson Die
Präambel Wir benötigen einen Begriff, um die Diskriminierungsformen und die Ungerechtigkeiten zu beschreiben, die von menschlichen Gruppen oder Individuen im
Tierrechte und antibiologistische Tiersoziologie: Der Tierrechtsdiskurs kann nicht weniger komplex geführt werden, als Diskurse über Menschenrechte. Gita Yegane Arani Umso
Wenn man Speziesismus auf der kulturellen und nicht auf irgendeiner technokratischen Ebene betrachtet, dann ist einem klar, dass wir kulturell
Wir waren gerade noch so stolz auf unsere neue 'Headline', sie brachte unseren Standpunkt recht gut auf den Punkt: Biologism
CN: animal portrayals in language Why do speciesists and antispeciesist alike verbally make/cite basic similar descriptions when it comes to
Jahrgang 7, Nr. 2, Art. 1, ISSN 2363-6513, Dezember 2020 NS racism as a visual ideology This text as a
Two fragments: It occurs that organic farmers and vegans come together under a technocratic understanding of progress, focussing together on