Kurz und Bündig

If some vegans and animal rights/liberation advocates don’t manage to defend insects and other invertebrates on a basis of rights,
Wer ist schuld am Anthropozän? Es werden, so wie die vereinfachten Lösungen für Probleme historischen Ausmaßes, auch immer wieder vereinfachte
Gertrud Kolmar Eine faszinierende Sprache. Im Kontext mit unserem Interesse an "Erzälliteratur, Dichtung und Tierrechten" haben wir die Gedichte: Tierträume von
Tierrechte und subjektiver Aktivismus Informierter und uninformierter Speziesismus Dieser Text als PDF Ich lese diesen Text hier vor für Menschen
Ich lese diesen Kommentar hier vor für Menschen mit Sehbehinderung (MP3) Ich glaube, dass jeder Mensch nicht weniger mit einem Gegenstand,
If we spoke as little about any other rights issue as we talk about speciesism, we would still have public
Ein Begriff des rationalisierten Zoozids: “Kükenschreddern”. Tierkinder sind politischer Verhandlungsgegenstand. Die Tötungsmaschienerie läuft. Unter menschlicher Genugtuung und Selbstgerechtigkeit geht alles
Gedanke: Wenn Speziesismus ein System ist, muss Veganismus zwangsläufig auch immer eine Systemkritik beinhalten … Spontanes Podcast dazu ... :
Für den Veganismus argumentieren … : Aufrechnungen und Kalkulationen, die dem Umweltschutz dienen sollen, die in Wirklichkeit aber primär besagen,