Kategorien
Begriffe kommunikationsenklaven Offensichtlichkeiten sozial und global soziale Kodizes

Bedarfgerechte Analogismen als Instrument

Bedarfgerechte Analogismen als Instrument Sackgasse „Total Liberation“. Bedarfgerechte Analogismen als Instrument Deswegen wird „ingestion“ nicht thematisiert oder als Randthema entpsychologisiert als tierobjektifizierender Prozess: die half-assed analogies when needed. What’s an experimental animal??? Tier ist auch eine politische Identität. Ihr benutzt Tiere um Euere eigenen Interessen durchzusetzen und Eurer Menschsein reicht…WeiterlesenBedarfgerechte Analogismen als Instrument

Kategorien
Begriffe Eigenrechte der Natur kommunikationsenklaven

Weltgeschichte

Weltgeschichte Weltgeschichte durch Nationalgeschichte, Kolonialgeschichte, Herrschaftsgeschichte/n und Individualgeschichten plus einer Neukonzeption von Naturgeschichte, um dem Anthropozän auch eine Idee entgegensetzen zu können jenseits von der „Welt als Kalkulationsgebilde“. Und ai, selbst malen nach zahlen ist mir lieber als knust (…) die nichts von Interesse besagt. Und Tiere am Rhein: Da…WeiterlesenWeltgeschichte

Kategorien
Dazu müssen wir noch etwas schreiben fortresses not civic exchange kommunikationsenklaven

Ich bin wie Du am Individuieren

Ich bin wie Du am Individuieren Ich bin wie Du – völkisch Völkisch ist so ein bisschen, sich mit fremden Federn schmücken: Geteilter Glanz, ultimativ prätentiöse psychologische Gemeinschaftsleistung. Das Konzept geht dann beim individual- und gemeinschafts-„eigenen“ Opferkörper überhaupt nicht mehr auf. Es wird dann immer prätentiöser. Bei all der großen…WeiterlesenIch bin wie Du am Individuieren

Kategorien
kommunikationsenklaven

Keine Gesellschaft

Keine Gesellschaft Notes aus dem antisexistischen Teilbereich keiner Gesellschaft. Wenn jemand vorgibt es habe etwas mit Antirassismus zu tun z.B. sexualisierte Gewalt zu normalisieren, dann ist das vermutlich ein Weg sexualisierte Gewalt zu normalisieren sobald sie sich in ihrer globalen Dimension gleichwo lokal (geballt) niederschlägt. Macht via Gewalt, nothing else.…WeiterlesenKeine Gesellschaft

Kategorien
Civic diversity Communicational Diversity fortresses not civic exchange kommunikationsenklaven

Geschlechterpolitik

Ich würde mal so sagen. Mein Geschlecht geht niemanden was an und mich interessiert auch Ihr Geschlecht nicht. Die pornografisierte Gesellschaft ist das Problem und kreiert den Background für Leute, die ihre „Geschichten“ „leben“ wollen. Kein Interesse an Kollektivismus. Kein Label von außen, kein Label von innen. Andere Kriterien werden…WeiterlesenGeschlechterpolitik

Kategorien
fortresses not civic exchange kommunikationsenklaven Societal structures from the critics view soziale Kodizes

Beyond vegan sociology (ger/en/es)

Und es geht weiter Veganismus ist keine Ernährungsweise / Diät > weil Veganismus einem Baustein einer politischen Haltung zum Leben manifestiert, die Tierrechte gleichermaßen ins ethische Mittelfeld rückt wie Menschenrechte und idealer- und vernünftigerweise auch Erdrechte. Und in diesem Zusammenhang kann man dann auch sagen: Tierrechte sind für Tierfreunde nicht…WeiterlesenBeyond vegan sociology (ger/en/es)

Kategorien
Begriffe kommunikationsenklaven sozial und global soziale Kodizes Tidbits on the voelkisches Selbstverstaendnis in the mainstreamed Germany and DACH zeitgeschichtliche Heimatkunde zivilgesellschaftliche Vielfalt

Sozialklassifizierungen die aus dem Himmel gefallen sind

Sozialklassifizierungen die aus dem Himmel gefallen sind Ich glaube zum ersten Mal nehmen sich „Gemeinschaften“ hier gegenseitig als „Gemeinschaftsfremd“ [richtig, das ist NS-Vokabular und das ist an dieser Stelle in recht zynischer Weise bewusst so gewählt] wahr und beide Seiten drücken das auf unterschiedliche Weise aus. Befremdend. Die Unversöhnlichkeit wird…WeiterlesenSozialklassifizierungen die aus dem Himmel gefallen sind

Kategorien
fortresses not civic exchange kommunikationsenklaven Offensichtlichkeiten Societal structures from the critics view vernuenftig priorisieren

Wann Kritik nötig ist

Häufig muss man künstlich generierter Relevanz oder respektive Irrelevanz etwas entgegensetzen, und falschen Priorisierungen und der Ausblendung wichtiger Belange und Sachverhalte mit Kritik beregnen. — Often, artificially generated relevance or respectively irrelevance must be countered with something, and false prioritizations and the fading out of important concerns and facts must…WeiterlesenWann Kritik nötig ist

Kategorien
Begriffe Dazu müssen wir noch etwas schreiben kommunikationsenklaven Offensichtlichkeiten sozial und global soziale Kodizes zivilgesellschaftliche Vielfalt

Diskriminieren und Diskriminiertsein geht auch zugleich

Diskriminieren und Diskriminiertsein geht auch zugleich Mit Tabus aufräumen hieße auch zu benennen, dass es Menschen gibt, die von systemischen Diskriminierungsformen betroffen sind, die selbst aber auch andere Menschen […] diskriminieren können. Ich beobachte das häufiger, habe das auch schon erlebt und mache es gewiss auch selbst. Beispiele, die ich…WeiterlesenDiskriminieren und Diskriminiertsein geht auch zugleich

Kategorien
Dazu müssen wir noch etwas schreiben kommunikationsenklaven Offensichtlichkeiten zeitgeschichtliche Heimatkunde zivilgesellschaftliche Vielfalt

Man sollte mMn den Begriff diskriminieren nicht inflationieren

Man sollte meiner Meinung nach den Begriff „diskriminieren“ nicht inflationieren Okay, ich fühl mich nicht ‚diskriminiert‘ – weil ich an Euren System überhaupt null und gar nicht teilhaben will. Ich finde Euer System viel eher Ungerecht vor einem für mich persönlich viel relevanteren Maßstab. The Society as Such is Passe.…WeiterlesenMan sollte mMn den Begriff diskriminieren nicht inflationieren