Kategorien
kommunikationsenklaven Randnotizen ueber Seklusionisten und Aehnliches

Formwert Zeitgeist

Wenn der heutige Zeitgeist (der aktuelle ist immer geneigt, genau das zu tun:) den Zeitgeist von vorher ablösen möchte, und ihn dabei, zum Beispiel in Anlehnung oder Ablehnung, optimieren möchte > dann besagt das noch nicht mehr, als dass man es hier mit einer interessanten gesellschaftlichen „Substanz“ zu tun hat,…WeiterlesenFormwert Zeitgeist

Kategorien
Randnotizen ueber Seklusionisten und Aehnliches

Kein Citoyen

Konstatiere: der NS-Totalitarismus (1933-1945) hat Menschen als Opfer o. als Täter zwangsinkludiert in sein Verderben. Infolgedessen, kann nun jeder weiterhin entweder als Nazi oder als Nazi-Gegner bezeichnet werden? Es war also kein Druck und kein Zwang damals: alles freiwillig? Lässt sich daraus auch folgern, dass Presselenkung lediglich den Sinn hatte…WeiterlesenKein Citoyen

Kategorien
Randnotizen ueber Seklusionisten und Aehnliches zeitgeschichtliche Heimatkunde zivilgesellschaftliche Vielfalt

Grundsatzbewegung

Grundsatzbewegung Tiere am Rhein: also mir sind die tierrechtspolitischen Kontrahenten aus den eigenen Reihen menschlich relativ egal, außer was konkrete tierrechtspolitische Streitpunkte anbelangt. Ansonsten sehe ich da überhaupt keine „geschlossene Bewegung“ – was auch überhaupt antipluralistisch wäre, wenn man es mit einem Grundsatzthema wie „die Rechte von Tieren auf ihre…WeiterlesenGrundsatzbewegung