Kategorien
zeitgeschichtliche Heimatkunde zivilgesellschaftliche Vielfalt

Das niemals neutrale soziale Terrain

Liebe I. eine Eintrag an Dich und E. in Liebe. Bei Euch kann ich immer über alles offen sprechen. Eine besondere Persönlichkeit wies immer wieder darauf hin, dass Freiheit in den öffentlichen Raum gehört, und dass Freiheit wichtiger als Wohlstand sei. Beidem stimme ich uneingeschränkt zu. Heute anlässlich der Events,…WeiterlesenDas niemals neutrale soziale Terrain

Kategorien
zeitgeschichtliche Heimatkunde

Gesammelte Nabelschauen: das zum wir mutierende ich gibt es halt theoretisch.

Gesammelte Nabelschauen: das zum wir mutierende ich gibt es halt theoretisch. Warum die Idee von rechtsvölkisch für manche hier attraktiv erscheint: „da bin ich was, qua Gene, und ich brauch ansonsten nur linientreu sein. Und das kann ich ja.“ Gemeinschaftlicher Opportunismus – der das Ego stärkt und schwächt zugleich –…WeiterlesenGesammelte Nabelschauen: das zum wir mutierende ich gibt es halt theoretisch.

Kategorien
kommunikationsenklaven sozial und global soziale Kodizes zeitgeschichtliche Heimatkunde zivilgesellschaftliche Vielfalt

Im Zeitalter der Redundanz (1)

Im Zeitalter der Redundanz bedeutungsschwerer Player kommt die Masse in ihrer Wirksamkeit wieder zum Zuge. Einer zieht den andern in den Abgrund, nicht weil die Welt heute untergeht und somit auch Dein Problem gelöst wäre. Die Grundlage wurde von Anfang an zersetzt. Es wird geherrscht, solange es einem möglich ist.…WeiterlesenIm Zeitalter der Redundanz (1)

Kategorien
sozial und global zeitgeschichtliche Heimatkunde zivilgesellschaftliche Vielfalt

Paradoxien (1)

Vielleicht könnte man die Klimabewegung, in Anbetracht ihrer Fokussiertheit auf Zahlen und ihrem einhergehenden Desinteresse gegenüber der Kleinteiligkeit der Ungeheuerlichkeit des Ökozids, auch als „Klimastillstand“ bezeichnen. Von ihrer ethischen Kälte in Bezug auf den Faunazid, der als ethisches Problem alle Nichtmenschen betrifft, und ihrer somit zu Schau gestellten menschlichen Nabelschautendenz…WeiterlesenParadoxien (1)

Kategorien
more short and shorter notes zeitgeschichtliche Heimatkunde

Random Birthday Ponderings

A friend asked: Did Ikea/Thunberg smoke to much Reemtsma actually? I responded: Seems so! Plush-Culture shouldn’t be used to the disadvantages for childhood dreams of MUTUAL peace. Now and not in the Future. Who fuels that conflict? https://steiff.com/de-de/anhaenger-elefaentle-901317 Elefäntle Rules! And I am sure that no one from the yarn…WeiterlesenRandom Birthday Ponderings

Kategorien
Randnotizen ueber Seklusionisten und Aehnliches zeitgeschichtliche Heimatkunde zivilgesellschaftliche Vielfalt

Grundsatzbewegung

Grundsatzbewegung Tiere am Rhein: also mir sind die tierrechtspolitischen Kontrahenten aus den eigenen Reihen menschlich relativ egal, außer was konkrete tierrechtspolitische Streitpunkte anbelangt. Ansonsten sehe ich da überhaupt keine „geschlossene Bewegung“ – was auch überhaupt antipluralistisch wäre, wenn man es mit einem Grundsatzthema wie „die Rechte von Tieren auf ihre…WeiterlesenGrundsatzbewegung

Kategorien
sozial und global vernuenftig priorisieren zeitgeschichtliche Heimatkunde zivilgesellschaftliche Vielfalt

Antigeometric

Antigeometric Interesting form of racialization [with a curious „liberating“ impetus]: the ethnic niche and the cultivation of redundance as a form of cultural consumerism and postdemocratic lef/right religiousness. Standardizing factors indicate the racialization factors. — Seeing a whole picture in Left and Right is a bit of a Rorschach craze.…WeiterlesenAntigeometric

Kategorien
Lehrsysteme sozial und global soziale Kodizes zeitgeschichtliche Heimatkunde zivilgesellschaftliche Vielfalt

The Patriarchale Kulturen Europas

The Patriarchale Kulturen Europas The Patriarchale Kulturen Europas: Ausschnitt Die tendenziell ziemlich äkige Schwemme von deutschen Sharpskins ist nicht weniger geistig-kreativ-inhaltlich ungehaltvoll als die erste Schwämme deutscher Skinhead-Imitate. Selbst in den 80ern bestand hier ein eher dürftiger Working Class Ethos. Aber das Beste an den ganzen Anfängen der Skinhead-Bewegung als…WeiterlesenThe Patriarchale Kulturen Europas

Kategorien
Tidbits on the voelkisches Selbstverstaendnis in the mainstreamed Germany and DACH zeitgeschichtliche Heimatkunde

Not even double standards

Not even double standards The völkisch liberators of their own hegemonic claim on Nonhumans / Nonhumanity, as usual: The cloaked strategists … Wilkommen, bienvenu, look at this hypocrisy using arguments they don’t even care about, if you’d care to double check you’d know, yet they assume nobody will … So…WeiterlesenNot even double standards

Kategorien
Begriffe kommunikationsenklaven sozial und global soziale Kodizes Tidbits on the voelkisches Selbstverstaendnis in the mainstreamed Germany and DACH zeitgeschichtliche Heimatkunde zivilgesellschaftliche Vielfalt

Sozialklassifizierungen die aus dem Himmel gefallen sind

Sozialklassifizierungen die aus dem Himmel gefallen sind Ich glaube zum ersten Mal nehmen sich „Gemeinschaften“ hier gegenseitig als „Gemeinschaftsfremd“ [richtig, das ist NS-Vokabular und das ist an dieser Stelle in recht zynischer Weise bewusst so gewählt] wahr und beide Seiten drücken das auf unterschiedliche Weise aus. Befremdend. Die Unversöhnlichkeit wird…WeiterlesenSozialklassifizierungen die aus dem Himmel gefallen sind