Was ist Speziesismus – für Kids erklärt

Für Kids, die sich für Tierrechte und die Autonomie von Tieren einsetzen möchten :-)

Ein Wort dass Du lernen solltest, wenn Du Tiere verteidigen möchtest: Speziesismus

Diese Info zum Ausdrucken

Was ist Speziesismus? Dieses Wort beschreibt eine Herabsetzung und Abwertung von Tieren aufgrund der Zugehörigkeit zu einer Spezies, also einer Gattung.

Oft sieht der Speziesismus so aus wie eine Pyramide, dass die Menschen ganz oben alleine an der Spitze stehen und die Tiere alle weiter unten kommen, je nach Sortierung: manche Tiere werden als etwas wertvoller betrachtet als andere, aber der Mensch steht auf jeden Fall alleine ganz oben.

Ego: Auf sich selbst zentriert – Eco: auf die ganze Umwelt fokussiert

Wenn man so einen Aufbau verkehrt findet, so ist das meist deshalb so, weil man der Meinung ist, dass Tiere auch ebenso wichtig sein können, und dass nicht nur eine Art oder Gattung alleine wichtig sein kann. Der Mensch, so meint man dann, kann nicht alleine Spitze sein und alle Lebewesen sind einfach unterschiedlich aber keines ist besser oder schlechter. Solch eine Meinung wäre gegen den Speziesismus gerichtet. Sie wäre anti-speziesistisch, „anti“ ist Latein und bedeutet ‚gegen’.

***

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *