In Memoriam – Ralf / Vegan Wonderland

In Memoriam – Ralf Kalkowski

Ralf Kalkowski hat mit seinem unternehmerischen Idealismus wirklich viel bewegt, und seine Freunde mit ihm. Es ist tragisch, dass in so kurzer Zeit drei Idealisten der veganen Bewegung in der BRD so jung von uns gegangen sind. Das sind Lücken, die einfach offen bleiben werden. Ralf hat mit dem VeganWonderland das Vegansein richtig cool gemacht. Bei uns hängen noch die schönen Karten und Sticker – man hat gemerkt, dass hier die Leute nicht aus bloßem Kalkül oder einem herzlosem Geschäftssinn gehandelt haben, sondern weil sie in der Welt etwas bewegen wollten. Und Ralf hat genau das geschafft: Im noch jungen Veganismus in DE in den frühen 2000ern hat er zusammen mit seinen Leuten einen bleibenden Idealismus mit in die Bewegung gepflanzt. Das geschaffene Gute bleibt und wirkt weiter. Pioniere bleiben immer etwas besonderes. Wir wünschen seiner Familie und seinen Freunden alles erdenklich Gute und viel Kraft.

ancient_w_blake

Creed – One Last Breath

Ralf Kalkowski der Gründer des veganen Geschäfts VeganWonderland ist im August diesen Jahres verstorben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *